„Schriftliche“ Vertreterversammlung 2020

Benachrichtigung über die Ergebnisse der Beschlussfassung im schriftlichen Verfahren gemäß § 3 Abs. 1 COVGesMaßnG

26. August 2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie haben die Vertreter dieses Jahr ihre Beschlüsse im Rahmen der Vertreterversammlung 2020 schriftlich gefasst. Die Wahlbeteiligung lag bei 55,5 %. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei ihnen bedanken, dass sie die Volksbank Überlingen auch in außergewöhnlichen Zeiten tatkräftig unterstützen.

Am Dienstag, 18. August 2020, wurden die von den Vertretern eingereichten verschlossenen Briefumschläge, unter Leitung des Aufsichtsratsvorsitzenden bzw. des stellv. Aufsichtsratsvorsitzenden, von benannten Stimmzählern geöffnet und ausgezählt.

Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband e.V. und die Interne Revision der Volksbank Überlingen haben als unabhängige Wahlbeobachter die Wahl beaufsichtigt. An der Beschlussfassung im schriftlichen Verfahren gemäß § 3 Abs. 1 COVGesMaßnG haben 234 der 422 Vertreter aktiv teilgenommen.

Über den nachfolgenden Link möchten wir Sie über die Ergebnisse der gültig abgegebenen Stimmzettel informieren:

 

Ergebnisse der schriftlichen Beschlussfassung am 18. August 2020

 

Wir hoffen, dass es sich bei der schriftlichen Beschlussfassung um einen einmaligen Vorgang handelt und wir unsere Vertreter am 9. November 2020 persönlich in der Vertreterversammlung begrüßen dürfen.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre Volksbank Überlingen

Heinrich Besserer Andreas Tyrra
Aufsichtsratsvorsitzender Vorstandsvorsitzender