Leiter/in Problemkreditmanagement/Kreditbetreuung

Karriere in der Bank

Mit über 20 Geschäftsstellen und einer Bilanzsumme von über 1,3 Mrd. Euro sind wir die größte Volksbank am Bodensee. Für den Erfolg unserer Volksbank engagieren sich rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser Geschäftsgebiet liegt in einer der lebenswertesten und wirtschaftlich gesündesten Regionen Deutschlands.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir als Nachfolgebesetzung für den Produktionsbereich eine/n:

Leiter/in Problemkreditmanagement/Kreditbetreuung in Vollzeit

In dieser Position verantworten und gestalten Sie die Engagementstrategien in der Intensiv- und Sanierungsbetreuung sowie in der Kreditabwicklung, sorgen für eine funktionierende Risikofrüherkennung und die Erfüllung die Kredit-Meldeanforderungen. Dadurch gewährleisten Sie, dass die Risikostrategie der Bank eingehalten wird und die Qualität im Einzel-Kreditengagement gesichert ist. Sie tragen die Personalverantwortung für das Team Kreditbetreuung mit derzeit 9 Mitarbeitern.

Sie haben viel zu tun

  • Eigenverantwortliche Führung und Weiterentwicklung der Abteilung im Einklang mit der Unternehmensstrategie
  • Führen von Verhandlungen mit den zugeordneten Kunden, anderen Gläubigern und weiteren beteiligten Geschäftspartnern
  • Beurteilung wirtschaftlicher Unterlagen/Konzepte und Entwicklung notwendiger  Handlungskonsequenzen
  • Entwicklung und Überprüfung der Kriterien für die Risikofrüherkennung
  • Mitwirken im kontinuierlichen Verbesserungsprozess
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Management

Sie haben viel zu bieten

  • Ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare aufbauende Weiterbildung mit Zusatzqualifikation (Bankbetriebswirt, Bankfachwirt, etc.)
  • Mehrjährige Erfahrung im Kreditgeschäft, idealerweise in der Bearbeitung krisenbehafteter und ausfallgefährdeter Engagements
  • Vertiefte Kenntnisse im Kreditsicherungsrecht und den (aufsichts-)rechtlichen Rahmenbedingungen im Aktivgeschäft
  • Sicherheit im Insolvenzrecht, in der Zwangsvollstreckung und der Zwangsversteigerung
  • Ein überzeugendes Auftreten und lösungsorientierte Begleitung der Kunden in der Krise im Sinne unseres Genossenschaftsgrundsatzes
  • Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit sowie Freude an der Kommunikation mit anderen Bereichen innerhalb der Bank
  • Kenntnisse in technischen Analyse- und Auswertungsinstrumenten, vorzugsweise aus dem genossenschaftlichen Verbund
  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit mit ausgeprägtem Teamgedanken

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe, ein interessantes, vielseitiges Fachgebiet, ein motiviertes und kompetentes Team in einer sehr erfolgreichen Genossenschaftsbank

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 31.12.2017.

Für erste Auskünfte und Fragen stehen Ihnen Frau Specht (Direktorin Produktion, Tel. 07551/930-1401) sowie Herr Richter (Personalleiter, Tel. 07551/930-1650) gerne zur Verfügung.