Konto für Kinder und Jugendliche

VR-MeinKonto für den Start in die Zukunft

Das mitwachsende VR-MeinKonto bietet alles, was Kinder und Jugendliche brauchen: Online-Banking*, Bargeldauszahlung im In- und Ausland, bargeldlos mit der Bankkarte girocard V PAY* bezahlen. So können Sie sich auf das konzentrieren, was im Leben wirklich Spaß macht.

*ab 12 Jahre möglich


Vorteile auf einen Blick

  • ein Konto von Geburt über Volljährigkeit bis zum späteren Beruf
  • eine Kontonummer – ein Leben lang
  • gebührenfrei bis zum 21. Geburtstag1
    Die Gebührenbefreiung kann mit dem Kontopaket youngGENOration bis zum 27. Geburtstag verlängert werden
  • Gewährung eines Dispokredits ab Volljährigkeit - siehe Reiter "Konditionen Dispokredit"

Ein Dispositionskredit, bei dem das Konto ins Minus rutscht, kann erst bei Volljährigkeit eingerichtet werden.


Mit vier Schritten ins Leben!

Schritt 1: Die große Spardose für alle Anlässe


0 bis 6 Jahre

Vom ersten Cent an clever sparen

  • ideal zum Ansparen kleinerer Geldgeschenke z.B. von Mama, Papa, Oma, Opa, Paten etc.
  • am Weltspartag Angesparte einzahlen und Überraschungsgeschenk mitnehmen
  • mit jährlicher Kontoübersicht, durch automatische Zusendung eines Kontoauszuges

Schritt 2: Vom Sparkonto zum Lernkonto


7 bis 11 Jahre

Kleine Wünsche erfüllen

  • Schritt für Schritt den bewussten Umgang mit Geld lernen und erleben
  • und vom Taschengeld sich auch einmal kleine Wünsche erfüllen oder Mama und Papa mit einem kleinen Geschenk überraschen
  • und für größere Wünsche: Geldbeträge aus Taschengeld, Einschulung, Kommunion ansparen
  • erste Bankerfahrungen sammeln
  • automatische Zusendung der Kontoauszüge

Schritt 3: Langsam erwachsen werden


12 bis 17 Jahre

Älter werden bedeutet auch mehr Flexibilität

  • erste Ferienjobs – erste Einnahmen
  • die Vorteile des Girokontos schätzen lernen und an über 18.000 Volksbank-Automaten in Deutschland kostenfrei Geld abheben
  • bargeldlos überweisen, Bankcard nutzen, OnlineBanking erleben, Handy laden, Kreditkarte BasicCard nutzen
  • immer noch gebührenfrei und keine Kontoüberziehung möglich

Schritt 4: Voll in die eigene Zukunft starten


Ab 18 Jahre

Endlich volljährig – das macht sich auch beim Konto bemerkbar

  • alle Vorzüge des Girokontos nutzen, die man zum Ausbildungsstart oder Studienbeginn benötigt
  • das Konto ist nun erste Adresse zum Verwalten der Finanzen (Überweisungen und Daueraufträge, Kreditkarte, OnlineBanking, Versicherungen
  • immer noch gebührenfrei bis Ende des Studiums bzw. der Ausbildung

Konditionen Dispokredit

Konditionen bei Inanspruchnahme der eingeräumten Kontoüberziehung
  VR-MeinKonto
Dispositionskredit
(eingeräumte, unbefristete Überziehungsmöglichkeit) 
Sollzins: 9,25 % p.a. 
Geduldete Überziehung
(den Dispo übersteigende oder vorübergehend geduldete Kontoüberziehung) 
Sollzins: 14,25 % p.a. 

Ein Dispositionskredit, bei dem das Konto ins Minus rutscht, kann erst bei Volljährigkeit eingerichtet werden.

Neue Regelungen

Für die Volksbank Überlingen hat die Kundenberatung einen sehr hohen Stellenwert. Einzelne Aspekte der neuen gesetzlichen Regelungen im Zusammenhang mit dem Angebot von Dispositionskrediten wenden wir bereits heute in der Praxis an. Über die gesetzlichen Vorgaben hinaus wird die Volksbank Überlingen eine ergänzende Kundeninformation im Zusammenhang mit der Nutzung des Dispositionskredites im Interesse unserer Kunden aufnehmen.

Hinweis bei längerer Nutzung des Dispositionskredites (eingeräumte Kontoüberziehung)

Kunden, die Ihren Dispositionskredit über einen Zeitraum von drei Monaten zu durchschnittlich mehr als 50 Prozent des vereinbarten Höchstbetrages in Anspruch genommen haben, werden hierauf künftig hingewiesen. Denn der Dispositionskredit dient dazu, die finanzielle Flexibilität kurzfristig zu verbessern und sollte lediglich kurzfristig genutzt werden. Für unsere Kunden, die den Dispositionskredit über einen längeren Zeitraum nutzen, existieren gegebenenfalls Kreditprodukte, die für den konkreten Finanzierungsbedarf kostengünstiger sind. Der neue Hinweis soll unsere Kunden auf eine bereits längere Inanspruchnahme des Dispositionskredites aufmerksam machen und sie für die damit verbundenen Kosten sensibilisieren. Der neue Hinweis wird künftig zeitgleich mit dem aktuellen Rechnungsabschluss übermittelt, der - wie bisher schon  - unter anderem Angaben zu den angefallenen Sollzinsen enthält. Darüber hinaus enthält der Hinweis auch eine Angabe zum aktuellen Sollzinssatz der Volksbank Überlingen für Dispositionskredite.

Für einige Kunden dürfte dieser Hinweis ein guter Anlass sein, um das Beratungsangebot der Volksbank Überlingen in Anspruch zu nehmen.

Die neuen gesetzlichen Beratungspflichten

Bei Dispositionskrediten unterbreiten wir unseren Kunden ein Beratungsangebot, wenn sie ihren Dispositionskredit 

  • ununterbrochen über einen Zeitraum von sechs Monaten in Anspruch genommen haben.
  • durchschnittlich in Höhe eines Betrages in Anspruch genommen haben, der 75 Prozent des vereinbarten Höchstbetrages übersteigt.

Wir unterbreiten unseren Kunden bei einer geduldeten Überziehung ein Beratungsangebot, wenn

  • die Kunden eine Überziehung ununterbrochen über einen Zeitraum von mehr als drei Monaten in Anspruch genommen haben.
  • der durchschnittliche Überziehungsbetrag die Hälfte des durchschnittlichen monatlichen Geldeingangs innerhalb der letzten drei Monate auf dem Konto übersteigt.

In dem Beratungsgespräch werden - entsprechende Bonität vorausgesetzt - kostengünstigere Finanzierungsalternativen geprüft. Wir klären unsere betroffenen Kunden über die Folgen der weiteren Nutzung der Überziehungsmöglichkeiten auf und geben gegebenenfalls Hinweise zu weiteren, geeigneten Beratungseinrichtungen.

1.) 0 bis Vollendung des 21. Lebensjahres: 50 Buchungsposten und 50 Arbeitsposten im Monat inklusiv; ab 51
Posten Berechnung analog VR-MeinGiro.

Häufige Fragen

Kann ein Kind eine beliebige Summe von seinem Konto abheben?

Der Verfügungsrahmen besteht aus dem Guthaben auf dem Konto. Innerhalb dieses Rahmens kann das Kind Geld abheben. Ein Dispositionskredit, bei dem das Konto ins Minus rutscht, ist erst bei Volljährigen möglich.

Kann mit dem Konto auch Geld überwiesen werden?

In der Regel wird das Konto ab dem 12. Lebensjahr für den Zahlungsverkehr freigeschaltet. Die Eltern können aber über einen anderen Zeitpunkt entscheiden.

Wie können sich die Eltern über Kontobewegungen des Kindes informieren?

Auf Wunsch erhalten die Eltern einen zusätzlichen Kontoauszug. Sie können auf das Konto Ihres Kindes auch mit Ihrem eigenen OnlineBanking-Zugang zurgreifen.